Kurse

Vorbereitung auf die großen Scheine

Vor der Zulassung zur staatlichen Pflichtfachprüfung müssen Sie in der Regel erfolgreich an je einer auf die Leistungsnachweise der Zwischenprüfungsordnung aufbauenden Lehrveranstaltung im Bürgerlichen Recht, im Strafrecht und im Öffentlichen Recht teilgenommen haben. Die hier erworbenen Nachweise werden daher auch „große Scheine“ genannt. In den meisten Bundesländern ist vorgesehen, dass mindestens eine Hausarbeit und eine Klausur in den Lehrveranstaltungen mit der Note „ausreichend“ bewertet worden sein müssen.

Wir bieten Ihnen Einzelunterricht zur gezielten Vorbereitung auf sämtliche große Scheine an. Sie können den Unterricht für eine oder mehrere Leistungsnachweise buchen. Realistisch ist ein Buchungsumfang von 10 Stunden pro Klausur, verteilt auf 5 Sitzungen. Der Verlauf enthält typischerweise eine kurze Einführung und Klausuren mit kurzfristiger Korrektur durch den Dozenten selbst (in der Regel am Tag der Abgabe) und ausführlicher individueller Besprechung auch stilistischer Fragen (ebenfalls in der Regel am Tag der Abgabe).

Frage der Woche

Gewinne für "die Frage der Woche" eine Unterrichtseinheit mit Sören A. Croll! Die Frage, die bei Frag den Repetitor innerhalb einer Woche die meisten "Daumen nach oben" bekommt, wird bei der nächsten SItzung zur Frage der Woche gekürt.

JETZT MITMACHEN & GEWINNEN